Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr läuft gerade das Quantum Money Methode Basic – Seminar. Als ich dieses Seminar entwickelte, war es mein Wunsch, meinen Teilnehmern die verbesserte Quintessenz aus all dem an die Hand zu geben, was ich in den letzten Jahren vor meinem eigenen Start an den Markt gelernt, erfahren und erforscht hatte.

Obwohl ich wusste, dass jede der von mir entwickelten Techniken funktioniert, obwohl ich jede einzelne anhand meiner eigenen Person und Situation auf Herz und Nieren getestet hatte – ein bisschen nervös war ich schon! Was, wenn die Teilnehmer schon beim Grundwissen über die Quantenphysik „aussteigen“ würden? Was, wenn einer der Teilnehmer „dichtmachen“ würde? Ich nutzte meine eigenen Techniken, um erfolgreich aus der „Was, wenn …“ Verunsicherungsspirale auszusteigen und startete voller Zuversicht in das erste Live – Webinar.

Die Quantenphysik besagt, dass es alles, und zwar in jeder nur erdenklichen Abstufung gleichzeitig, unabhängig von Zeit im Jetzt bereits gibt. Und ich lernte in diesem Kurs, dass es durchaus zwei Zustände „gleichzeitig“ bei und in einem Menschen geben kann. Meine Teilnehmer, von denen viele von der Quantenphysik sicher noch nicht so viel gehört hatten, wie allein ich ihnen an diesem Abend erklärte, nahmen die von mir gelehrten Techniken dankbar an.

Das Wichtige bei einem Seminar oder einem Gruppencoaching ist immer, weder die Macht der Gruppe zu unterschätzen noch die Rolle des Einzelnen. Als Master (p) of Collective Reframing habe ich schon oft gesehen, welch unvorstellbare Macht selbst kleine Gruppen von Menschen haben, die in voller Überzeugung gleichzeitig fest in einer Option stehen – und dieser erste Kurs zeigte mir dies noch einmal in aller Deutlichkeit auf.

Die Lösungen meiner Aufgabenstellungen waren so unterschiedlich wie die Teilnehmer selbst, doch es entspann sich schnell eine Gruppendynamik, in der die Teilnehmer sich unterstützten, sich gegenseitig halfen und coachten. Dennoch war ich selbst überrascht über die Ergebnisse. So zeigten sich beispielsweise bei zwei Teilnehmern plötzlich unerwartete Blockaden. Einmal in einer Form, bei der schnell klar wurde, dass sie das gesamte, weitere Coaching für diese Teilnehmerin gefährden würde, wenn ich es nicht verstünde, diese Blockade zu lösen.

Im daraufhin kurzfristig vereinbarten Einzelcoaching zeigten sich deutlich alle Ansätze für ein dringendes Quantum Re-Alignment. Zu den Themen „Lust, Freude und Erfolg“ beschrieb sie ihr Gefühl mit „als wäre da ein Deckel drauf, den ich nicht runterbringe und allein der Versuch, das mittels irgendeiner gelernten Technik anzugehen, treibt mich nur tiefer in Frust und Verzweiflung!“. Tatsächlich zeigten sich in ihrem Quantenfeld entsprechende Speicherungen, die ich mittels Quantum Re-Alignment zum Positiven veränderte.

Nach dem Termin beschrieb sie sich als „leichter“, was mir deutlich machte, dass meine Anwendung gewirkt hatte. Und gefühlt nur Stunden später begann sich ihr gesamtes Leben zu verändern. Themen, die bisher nur offene Fragen gewesen waren, klärten sich, Dinge fielen ihr zu und Wege taten sich auf. Überdies war es für mich spannend zu sehen, wie strahlend diese Frau ab diesem Moment durch ihr Leben ging und geht. Obwohl sie gleich mannigfaltige Herausforderungen zu bewältigen hat, ist sie seit dieser Bereinigung ihres persönlichen Quantenfeldes die Ruhe in Person. Fast könnte man meinen, einen anderen Menschen vor sich zu haben.

Ein Einsatz mit WOW – Effekt. Selbst für mich, der seine Techniken schon vor dem Start am Markt als wirksam kennengelernt hatte. Ein Start ins Leben für diese Teilnehmerin, die schon lange Jahre vergeblich versucht hatte, ihre wohlbekannten Blockaden loszuwerden.

Ein Gänsehautmoment für alle Teilnehmer, die durch unsere Telegramgruppe ihren Fortschritt live mitverfolgen konnten. Und ein „Einsatz mit positiven Folgen“ auch für mich. Aber das ist ein anderes Thema und ich werde ein anderes Mal darüber berichten.

Für heute habe ich eine Bitte an Dich:

Sollte Dir beim Lesen dieses Textes etwas „bekannt vorgekommen sein“ oder auch Du das Gefühl haben, dass es in Deinem Leben Momente gibt, in denen es einfach nicht weitergeht, schreib mir doch einfach einmal eine Nachricht über das Kontaktformular. Es geht hier nicht darum, Dir etwas zu „verkaufen“ sondern ich möchte die Chance nutzen, in einem, für Dich völlig kostenfreien Erstgespräch mit Dir zusammen herauszufinden ob, und wie ich Dir helfen kann!

Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Herzlichst

Dein

Rainer Weichmann