Über WCM

Weichmann : Coaching

 

Rainer
Weichmann

Entwickler der Quantum Money Methode
und Gründer von WCM – Weichmann : Coaching

Die Geschichte von Rainer Weichmann und WCM Coaching

 

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

– Henry Ford –

Ich lernte Rainer Weichmann im Rahmen eines Tagesseminars bei LCC Seminare von Ewald Schober kennen und hörte eine unglaubliche Geschichte. Ich will nicht in die Tiefe gehen, aber es fiel mir schwer, zu glauben, dass dieser Mann, der hier auf der Bühne stand und es schaffte, mir die Königsdisziplin der Wissenschaften – die Quantenphysik – verständlich zu erklären, einen Lebenslauf hinter sich hatte, wie den, von dem er erzählte. Einen Menschen, der noch vor Kurzem arbeitslos, finanziell ruiniert und von der Frau verlassen war, stellte ich mir anders vor als dass, was dort vor mir stand. An diesem Tag passierten zwei Dinge: Zu meinem Freund und Mentor Ewald Schober gesellte sich ein weiteres Vorbild – und in mir wuchs der Wunsch, auch zu können, was er inzwischen tat, womit er sein Geld verdiente: Mit Hilfe der Quantenphysik die Welt zum Besseren verändern.

Im Frühjahr 2019 begann ich meine Ausbildung zum Master of Collective Reframing. Und lernte Rainer Weichmann nicht nur als einen Menschen mit einer irren persönlichen Geschichte, sondern auch als Coach, Trainer und vor allem Ausbilder kennen. Der es einmal mehr verstand, komplexe Zusammenhänge so einfach zu vermitteln, dass sie mir selbstverständlich erschienen und ich über die praktische Umsetzung gar nicht erst nachdachte. Einen Satz aus dieser Ausbildung werde ich nie vergessen – wohl auch, weil ich ihn in den letzten Jahren unzählige Male mehr gehört habe:

„Das, was wir hier bewusst tun, tut jeder Mensch jeden Tag seines Lebens. Jedenfalls die meisten. Und von denen leider die meisten unbewusst und nicht zum Positiven!“

Als Leiter der Collective Reframing Abteilung war Rainer fortan mein regelmäßiger Ansprechpartner. Erst nur für meine Ausbildung, später dann auch für sich daraus entwickelnde Fragen zum Thema Quantenphysik. Wie der Zufall es wollte, hatte ich Blut geleckt und bildete mich weiter. Als Rainer im Jahr 2019 begann, Coachings zum Thema „Finanzen“ zu halten, war ich mit eine der ersten, die daran teilnahmen.

2020 war das Jahr der Veränderung. Nicht nur Corona sorgte dafür, dass ich mein Leben neu aufstellen musste. Mitte Februar hatte ich den ungeliebten Job verlassen und freute mich jetzt auf eine Fortbildung zur Social Media Managerin. Als mir in dieser bereits im ersten Modul die Aufgabe gestellt wurde, ein „Kommunikationskonzept“ für ein Projekt meiner Wahl zu erstellen, fragte ich Rainer, ob er sich mit seiner inzwischen gegründeten Firma „Weichmann : Coaching“ als „Versuchskaninchen“ zur Verfügung stellen würde. Er stimmte zu.

Inzwischen begleite ich mit meinem Können als Texterin und meinem Wissen als Social Media Managerin seinen Weg an den Markt und er begleitet mich als unermüdlicher Coach, Berater, Trainer und guter Freund auf meinem eigenen Weg und in meine, am 01.06.2021 startende Selbstständigkeit.

Mein Leben spiegelt mir, was ich in seinem Kurs „Quantum Money Methode Basic: Money Setup“ lernen durfte: Wir ziehen immer genau DAS in unser Leben, dessen Schwingung wir entsprechen. Und so kommt es, dass sich innerhalb weniger Wochen ein Netzwerk von Menschen zusammengefunden hat, die sich, jeder für sich und alle zusammen, auf einen Weg gemacht haben, auf den ich mich schon sehr freue: Den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit!

Essen, 27.04.2021

Britta Wisniewski

Autorin aus Leidenschaft